Das Heimatmuseum „Langes Tannen“ in Uetersen erhält eine Förderung i.H.v. 2.164,54 Euro aus dem Soforthilfeprogramm „Heimatmuseen“.

Dazu erklärt der Bundestagsabgeordnete Michael von Abercron: „Langes Tannen ist ein einzigartiges Denkmalensemble der Landwirtschafts- und Industriegeschichte sowie der bürgerlichen Landhauskultur des 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Es ist Naherholungsort und Verantstaltungsort für Kunst und Kultur in Uetersen. Ich begrüße, dass der Bund die Bedeutung für unsere Region erkannt hat und freue mich, dass diese kleine Finanzspritze in dieser schweren Zeit ihren Weg in den Kreis Pinneberg gefunden hat.“

Das Soforthilfeprogramm „Heimatmuseen“ ist Teil des Förderprogramms "Kultur in ländlichen Räumen". Die Mittel stammen aus dem "Bundesprogramm Ländliche Entwicklung".

Nach oben