Neuigkeiten

06.05.2019
Lärmmessstationen in Elmshorn
Zur Meldung

"Elmshorn erhält eine von deutschlandweit 19 Lärmmessstationen", verkündet der Pinneberger Bundestagsabgeordnete Dr. Michael von Abercron. Künftig wird damit an zwei Standorten in Schleswig-Holstein - in Elmshorn und in Schwarzenbek - der S...

10.04.2019
Bund gibt nach überparteilicher Initiative Borstel-Hohenraden knapp zwei Millionen für das Dorfzentrum
Zur Meldung

Die Bundestagsabgeordneten Dr. Ernst Dieter Rossmann (SPD) und Dr. Michael von Abercron (CDU) begrüßen die Fördersumme i.H.v. 1,929 Mio. € für das Dorfgemeinschaftshaus und einen Sporthallenneubau in Borstel-Hohenraden. Für das Projekt hat...

04.04.2019
Netzausbau durch bessere Bedingungen für Grundstückseigentümer beschleunigen
Zur Meldung

Am heutigen Donnerstag hat der Deutsche Bundestag das Gesetz zur Beschleunigung des Energieleitungsausbaus verabschiedet. Dazu erklärt Dr. Michael von Abercron, zuständiger Berichterstatter der CDU/CSU-Bundestagsfraktion im Ausschuss für Ernährung un...

04.04.2019
Sicherheit hat Vorrang!
Zur Meldung

„Es ist eine Binsenweisheit, man kann nur so viel Geld ausgeben, wie man dauerhaft einnimmt. Und dies gilt nicht nur für Privathaushalte und Wirtschaftsunternehmen, sondern auch für Bundes- Landes- und Kommunalhaushalte. Es ist deshalb zu loben, dass der...

29.03.2019
von Abercron für Impfpflicht
Zur Meldung

Aufgrund der Schließung von Schulen im Kreis Bad Segeberg wegen Fällen von Masern hat sich der Bundestagsabgeordnete Dr. Michael von Abercron (CDU) für eine generelle Impfpflicht von Schulkindern, Lehrern, Kindern in Kindergärten und Erziehern ausge...

25.03.2019
Novellierung der Düngeverordnung mit Augenmaß!
Zur Meldung

Zu den laufenden Verhandlungen um eine Novellierung der Düngeverordnung äußert sich der Pinneberger Bundestagsabgeordnete Dr. Michael von Abercron, Mitglied im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft des Deutschen Bundestages wie folgt:

15.03.2019
Große Zustimmung zum Kreistagsbeschluss zu Planungen des Grenzweges
Zur Meldung

Auf Initiative der CDU-Bundestagsabgeordneten Dr. Michael von Abercron und Mark Helfrich haben sich betroffene Bürgermeister und Abgeordnete der Kreistage aus Pinneberg und Steinburg in der Kreisverwaltung in Itzehoe getroffen, um den Sachstand zum Ausbau des Grenz...

07.03.2019
Freie Fahrt für Fischer
Zur Meldung

Es war ein guter Ausgang, den das Treffen im Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt in Hamburg nahm. Um den runden Tisch versammelt waren neben Fischern und Windparkbetreibern auch Vertreter der Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt, des Bundesamtes f&...

01.03.2019
Altmaiers Strategiepapier zielt auf die Globalisierung von Schlüsseltechnologien - Staatliche Eingriffe in den Markt nur in Ausnahmefällen
Zur Meldung

Mit Blick auf die in einem Strategiepapier von Wirtschaftsminister Altmaier angestoßene Diskussion fordert Dr. Michael von Abercron: „Deutschland muss als erfolgreicher Industriestandort auf die rasanten und tiefgreifenden Veränderungen im Weltmarkt rea...

21.02.2019
Dr. Michael von Abercron MdB stimmt heute gemeinsam mit der FDP zum Wolfspapier der Liberalen
Zur Meldung

"Ich werde heute leider nicht mit meiner Fraktion gemeinsam den Antrag der FDP ablehnen können.", so der Bundestagsabgeordnete Dr. Michael von Abercron am Rande der heutigen Sitzung des Deutschen Bundestages. "Die FDP hat in ihrem Antrag im wesentlic...

18.02.2019
Abschaffung der Doppelverbeitragung muss auf die Agenda der Regierungsfraktionen
Zur Meldung

„Der Vorschlag von Minister Spahn zur Abschaffung der Doppelverbeitragung von Krankenkassenbeiträgen bei der zusätzlichen Altersvorsorge muss in den Koalitionsfraktionen ausführlich diskutiert und abgestimmt werden. Dazu haben wir nicht nur einen gl...

11.02.2019
Vorschläge zur Grundsteuer müssen überarbeitet werden!
Zur Meldung

Bund und Länder sind bis Ende des Jahres in der Pflicht, für die Neufestlegung der Grundsteuern eine Regelung zu finden, die den vom Bundesverfassungsgericht festgelegten Vorgaben gerecht werden. Letztendlich sind Städte und Gemeinden alleinige Nutznie&sz...

Nach oben